Die Atelierräume

ehemaliger Kornspeicher des Schloss Halbenrain

Lage und Ausstattung


Die weiträumigen und hellen Atelierräume der Sommerakademie Hortus Niger befinden sich im neu renovierten, ehemaligen Kornspeicher des Schloss Halbenrain.

 

Ihre Ausstattung - Staffeleien, Stellwände, Tische, Stühle und eine Druckerpresse - steht allen Studierenden während der Kurse zur freien Verfügung.


Die Kaffee- und Teeküche und der Kräutergarten wird in Werkpausen gerne in Anspruch genommen.

 

Im Kornspeicher befindet sich ein Werkmateriallager, in dem kursrelevantes Material erworben werden kann. Es ist während der Kurszeiten geöffnet und wird von der Firma Kaspar Harnisch beliefert.


Arbeitsbereich im Kornspeicher Arbeitsbereich im Kornspeicher Druckerpresse Arbeitsbereich im Kornspeicher Arbeitsbereich im Kornspeicher 


Für private Fahrzeuge befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Kornspeichers.

 


Umgebung

 

Rund um den Kornspeicher erstrecken sich der einladende Kräutergarten und der historische Schlosspark mit seinem idyllisch gelegenen Teich, zum Verweilen einladenden Bänken und den alten, schattenspendenden Bäumen. Auch dieser Bereich wird während der Kurse von den Studierenden gerne zum Arbeiten und Entspannen genutzt.

 

Garten vor dem Kornspeicher    Garten vor dem Kornspeicher    Garten vor dem Kornspeicher    Garten vor dem Kornspeicher