Aleksandra Fekonja

geboren 1979 in Murska Sobota (Slowenien). Nach beendeter Mittelschule für Gestaltung, Fotographie und Modedesign in Ljubiljana,  setzte Sie das Studium der Malerei an der Akademie für Kunst fort. 2001 erhielt sie das Stipendium ‚Werkstatt Plettenberg‘ in Deutschland. Vier Jahre arbeitete Sie als Lehrerin für Kunsterziehung an der Grundschule.

Seit 2005 ist Sie als selbständige Künstlerin und Mentorin an Malerworkshops und – Kolonien tätig.

Sie lebt und arbeitet in Gornja Radgona, Slowenien.

 

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen national – und international (Auswahl):

  • Selbständige Ausstellung, Kulturni dom, Gornja Radgona
  • Gruppenausstellung, Bruchsal, Deutschland
  • Gruppenausstellung modernen Artsymposiums, Veliko Trnovo, Bulgarien
  • Gruppenausstellung internationaler Malerkolonie, Monoster, Ungarn

 

Kunstpreise und Auszeichnungen:

2003  Auszeichnung am IX.Festival des unabhängigen Films Sloweniens für ihren Film.

2008  1. Preis an der internationalen Malerausschreibung Ex Tempore, Halbenrain, Österreich.

 

Alexandra Fekonja’s Schwerpunkte sind Leinen- und Portraitmalerei, Grafik und Modedesign.